14. Jugendkulturtage „streetART“

streetART: Straßenkunst zum Mitmachen!

14. Jugendkulturtage im Rahmen des rheinland-pfälzischen Kultursommers

JuKuWe (IB) und Jugendhaus (IB) versprechen am kommenden Wochenende viele Überraschungen während der 14. Jugendkulturtage rund um den Schloßplatz und beim Tag der Offenen Tür in den neuen Räumen der JuKuWe in der Glockenstraße 12-20.

max_700x700_images_stories_news_Taenzer

Was wäre, wenn Sie nichtsahnend beim Einkaufen plötzlich ein Ständchen gespielt bekommen? Wie würden Sie reagieren, wenn die Pirmasenser Fußgängerzone von einer Sekunde zur anderen plötzlich zu einer Bildergalerie würde und Sie mittendrin sind? Wenn der Schloßplatz ganz unerwartet zu einer bunten Bühne wird…und ach ja…wissen Sie eigentlich, was ein Flashmob ist?

Genau diese Fragen gingen den Mitarbeitern und jugendlichen Teilnehmern der JugendKulturWerkstatt Pirmasens (IB) und des Pirmasenser Jugendhauses (IB) während der letzten Wochen durch den Kopf, als sie unter dem Motto des rheinland-pfälzischen Kultursommers 2011 „Natürlich Kultur“ die mittlerweile 14. Jugendkulturtage in Pirmasens vorbereiteten.

Das Ergebnis trägt den Namen „streetART“ und wird sowohl Passanten als auch Mitarbeiter von Geschäften rund um den Schloßplatz und in der Fußgängerzone mit öffentlichen Kunst- und Kulturaktionen zum Anfassen und Mitmachen überraschen. Über den Sinn und Zweck der Aktionen sind sich die Veranstalter einig: es geht darum, verschiedene Sparten von Kunst und Kultur (Bildende Kunst, Tanz, Musik, etc.) auf einladende Art näherzubringen und gleichzeitig auch mit den ein oder anderen Vorurteilen aufzuräumen. Straßenkunst als lebendige, innovative und Freude bringende Kunstform zu verstehen ist hierbei ein wichtiger Punkt. Dass die Ausübung von Kunst, sei es im Rahmen einer Mal-oder Tanzgruppe, einer Band oder bei der Produktion von Filmen, verbindet und Austausch schafft, erfahren die Mitarbeiter des Jugendhauses und der JuKuWe in ihrer täglichen Arbeit. Dass sie sich daher seit 14 Jahren am rheinland-pfälzischen Kultursommer beteiligen ist selbstverständlich.

Was im Speziellen während der zwei Tage wann passiert möchten die Veranstalter jedoch nicht genau verraten. Lediglich bekannt ist, dass am Freitag, den 23.09. zwischen 14:00 Uhr und 17:00 Uhr und am Samstag, den 24.09.2011 zwischen 11:00 und 14:00 Uhr Einiges auf und rund um den Schloßplatz passieren wird. Ein besonderes Highlight ist für den Samstag, um Punkt 12:00 Uhr auf dem Schloßplatz angesagt, wo der erste (!) Pirmasenser Flashmob stattfinden wird. All denjenigen, die nicht wissen, was das ist, ist die Überraschung nochmals mehr garantiert.

Zum Abschluss der 14.Jugendkulturtage sind dann am kommenden Sonntag, den 25.09.2011 zwischen 11:00 Uhr und 17:00 Uhr ein Tag der Offenen Tür in der JuKuWe interessierte Kinder, Jugendliche und Familien daher herzlich eingeladen, die neuen Räume, Dozenten und Angebote der Jugendkunstschule näher kennenzulernen. Auf knapp 1.000 m² bietet die JuKuWe seit Anfang dieses Jahres Kunstkurse, Musikunterricht, Tanz – und Medienworkshops unter dem Slogan Mitmachen! für Kinder, Jugendliche und Schulklassen an. Schnupperangebote in den Bereichen Kunst, Musik, Neuen Medien und Tanz sowie verschiedene Aufführungen versprechen einen bunten und spannenden Tag, an dem das Motto Mitmachen! mit Sicherheit für jeden etwas bereit hält.

Sie sind gespannt? Dann lassen Sie sich überraschen!

plakatjukuta11

2 Comments

  • Posted 27. August 2015

    Cool ich freue mich schon

  • Posted 27. August 2015

    Cool ich freue mich schon!

Leave a Reply