Die JuKuWe begeistert im Europaparlament

Am 23. Januar hatte eine Abordnung der JugendKulturWerkstatt Pirmasens (JuKuWe) der IB Südwest gGmbH die Ehre, im Rahmen der Preisverleihung des „Silver Rose Award“ im Europäischen Parlament in Brüssel aufzutreten.

Seit 2000 werden dort jedes Jahr zivilgesellschaftliche Organisationen und Einzelpersonen geehrt, die mit ihren außergewöhnlichen Bemühungen einen großen Beitrag zu weltweiter sozialer Gerechtigkeit und Solidarität leisten.
Insgesamt sechs Preisträger wurden bei der Verleihung 2018 geehrt. Zu den früheren Preisträgern zählte auch der deutsche Autor und Enthüllungs-Journalist Günter Wallraff.

JuKuWe-Leiter Dieter Geisinger und der kulturpädagogische Mitarbeiter der JuKuWe, Pouya Nemati, erhielten die Chance, ihre Arbeit in diesem exklusiven Rahmen vor einem 200-köpfigen Publikum vorzustellen und die Veranstaltung musikalisch zu untermalen.

Begleitet wurden die beiden von Sror AlHossin und Abodi Shuaib, zwei jungen Pirmasenser Bürgern aus Syrien, und dem Gitarristen Thomas Burckhardt. Mit ihrer Mischung aus fünf Musikern unterschiedlichsten kulturellen Backgrounds und einem weit gefächerten Repertoire in verschiedenen Sprachen und Stilrichtungen standen die JuKuWe-Musiker bei dieser exklusiven Veranstaltung symbolisch für das heutige, moderne Europa.