„FILM AB: SCHAU HIN & HÖR ZU!“ Ein Medienprojekt für Toleranz und gegen Fremdenfeinlichkeit

Im Rahmen des Bundesprogramms „Toleranz fördern- Kompetenz stärken“ führte die JuKuWe zusammen mit dem JMD Pirmasens im Laufe des Jahres 2013 ein Medienprojekt zum Thema „Toleranz“ durch. Mit Kooperationspartnern aus allen 8 Verbandsgemeinden des Landkreises Südwestpfalz wurden die Themen „Toleranz“, „Offenheit“ und „respektvolles Miteinander“ journalistisch und medial umgesetzt.

So entstanden Filmbeiträge zum Thema „Mobbing“, ein Kindergarten wählte das Motto „Irgendwie anders“ und in einer anderen Verbandsgemeinde wurde ein Rückblick auf die Zeit geworfen, als viele Aussiedlerinnen und Aussiedler in eine Ortsgemeinde kamen. Eine andere Gruppe beschäftigte sich intensiv mit dem Thema „Toleranz“ und befragte bei einem Fest die Bevölkerung zu diesem Thema.

max_700x700_images_stories_news_TfKs2max_700x700_images_stories_news_TfKs3

Die Ergebnisse können sich sehen lassen. Schauen Sie rein beim OK-TV Südwestpfalz, wenn es heißt „FILM AB: SCHAU HIN & HÖR ZU!“

Der OK-TV Südwestpfalz zeigt die entstandenen Beiträge am 17.12.2013 und am 18.12.2013 jeweils um 18.00 Uhr, 21.00 Uhr und 0.00 Uhr.

Leave a Reply