Patenschaftsaktion – RPR1 hilft!

Im Rahmen der Aktion „RPR1 hilft“ können Sie Pate werden und talentierte Kinder und Jugendliche fördern.

Unter der Leitidee „KULTUR von Anfang an – KULTUR für alle“ verbindet die JuKuWe in ihrer täglichen Arbeit kulturelle Bildung mit sozialem Lernen. Doch die Tatsache, dass viele Familien sich nicht einmal kleine Teilnehmerbeiträge leisten können, verhindert oftmals eine weiterführende Förderung von Talenten und Fähigkeiten. Mit einer Patenschaft schenken Sie Kindern und Jugendlichen aus sozial und finanziell benachteiligten Familien die Möglichkeit der Teilhabe an kultureller Bildung.

Dank Ihrer Unterstützung erhalten Kinder und Jugendlichen die Chance sich in einem positiven und kreativen Umfeld zu entfalten, ihre Talente zu entdecken und weiterzuentwickeln.

Jetzt Pate werden!                                                                

 Hier der Link zum Formular. 

Das Team der JuKuWe besteht aus kulturpädagogischen Mitarbeitern und Fachdozenten, die fest daran glauben,  dass in jedem jungen Menschen verborgene Talente schlummern, die mit ihrer Begeisterung andere infizieren und die davon überzeugt sind, dass Bildung durch die Förderung von Kreativität erst vollständig wird.

Was wird durch Ihre Patenschaft ermöglicht?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten von Patenschaften.

1. Permanente Förderung (49 € / Monat ) z.B. für Musikunterricht (Schlagzeug, Gitarre, Bass, Keyboard, Gesang)

2. Einmalige Förderung ( 29 € / Kurs) für die Teilnahme an Kreativ-Workshops in den fünf Sparten der JuKuWe Kunst, Musik, Medien, Tanz und Theater

Patenschaftsbeiträge sind wie Spenden und Förderbeiträge steuerabzugsfähig. Sie erhalten nach Jahresabschluss von uns eine Spendenquittung (Zuwendungsbestätigung) zugesandt. Eine Patenschaft ist jederzeit kündbar.

Wie erfahre ich, was mein Patenkind macht?

Sie haben jederzeit die Möglichkeit ihr Patenkind beim Musikunterricht oder bei einem der Kreativ-Workshops in der JuKuWe zu besuchen.

Außerdem erhalten Sie einmal jährlich einen Newsletter mit einem Rückblick über die Jahresaktivitäten und die Projekte der JuKuWe.

Wie kann ich die Arbeit der JuKuWe noch unterstützen?

Dazu gibt es mehrere Möglichkeiten:

1. Da auch kleine Spenden in der Summe Großes bewirken können gibt es die „5 Euro SMS Spende“ (siehe Spendenbutton auf unserer Homepage)

2. Mit dem „Jetzt helfen“ -Button auf unserer Homepage können sie unkompliziert eine beliebig hohe Summe spenden

3. Falls Sie nicht über einen Internet-Zugang verfügen, können Sie per Überweisung unter Angabe Ihrer Anschrift eine beliebig hohe Summe auf folgendes Konto überweisen:

Verwendungszweck: JuKuWe / Bankverbindung: Commerzbank AG / Kto. 288 102 000 (BLZ 542 800 23)

SWIFT-BIC: DRES DE FF 542

IBAN: DE46 5428 0023 0288 1020 00

Haben Sie noch Fragen?

Informieren Sie sich über die Arbeit der JuKuWe vor Ort, immer donnerstags von 17:00 – 19:00 Uhr (ohne Terminabsprache) oder melden sie sich telefonisch unter: 06331 – 213737 oder per E-Mail unter: jukuwe-pirmasens@internationaler-bund.de

Leave a Reply