Projekt „One goal, one game – for Africa“

1goal

Merziger Filmwerkstatt clipART veröffentlicht Musikvideo „One goal, one game – for Africa“.

Die Fußballweltmeisterschaft 2010 war für Millionen von Menschen auf der ganzen Welt ein großes und unvergessliches Ereignis. Dieses Ereignis haben wir als Anlass dafür genommen, im Rahmen des medienpädagogischen Projektes clipART des Internationalen Bundes ein neues Projekt zu diesem Thema ins Leben zu rufen. In Kooperation mit der Erweiterten Realschule Merzig, die mit ihrem Projekt „Licht für Afrika“ mit dem eingenommenen Geld dieses Jahr eine Schule in Mosambik bauen wird, haben wir uns mit der Fußball-WM in Afrika wochenlang auseinander gesetzt. Als Ergebnis dieser Arbeit haben wir einen Videoclip mit dem Titel „One goal, one game – for Africa“ konzipiert, gedreht und geschnitten. Unser Ziel in diesem Projekt war es, anlässlich der Fußball-WM in Afrika auf ungleiche Bildungschancen auf Kontinenten wie Europa und Afrika aufmerksam zu machen.

An diesem Projekt haben sich insbesondere vier Jugendliche beteiligt, die das Lied performt haben. Alle vier Teilnehmer haben einen unterschiedlichen kulturellen Hintergrund. Unterschiedliche Sichtweisen dieser Jugendlichen bezüglich dieses Themas flossen in den Text des Liedes mit ein. Außerdem haben sich bei den Aufnahmen für den Clip ganze Schulklassen und eine schuleigene Trommelgruppe engagiert. Es wurde eine Choreographie zu dem Video mit diesen Schülern einstudiert, die bei den Massenaufnahmen im Refrain zu sehen ist.

Wir wollen mit diesem Clip eine breite Gesellschaft erreichen. Die fertige DVD wurde bereits in allen Schulen des Landkreises Merzig-Wadern angeboten und wird als Diskussionsgrundlage für die oben genannten Themen im Unterricht verwendet. Ende Juni wurde dieses Video auf der YouTube-Seite hochgeladen und bis heute über 4000mal angeklickt.

Wir sind der Meinung, dass Fußball eine große Chance für das gemeinsame friedliche Miteinander von Menschen aus verschiedenen Kulturen sein kann. Nicht zuletzt aus diesem Grund haben wir in Kooperation mit den anderen sozialen Trägern für September dieses Jahres eine Fußball-Mitternacht-Veranstaltung geplant. Wir sind froh darüber, dass man in Verbindung mit solchen weltbewegenden Ereignissen wie der Fußball-WM 2010 in Afrika eine Möglichkeit hat, solche globalen Probleme wie Armut und Bildungschancen anzusprechen:

„… Fußball ist eine große Chance für die Menschen,

Und Sport ist offen für jeden über alle Grenzen“

(Zitat aus dem Lied „One goal, one game – for Africa“)

Leave a Reply